Steinschlagreparatur

neucarglass

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Kennzeichen (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Gesellschaft wählen (Pflichtfeld)

Ihre Einwilligung

 Mit dem Klick erteile ich meine Einwilligung.(Kein Pflichtfeld)
 Mit dem Klick bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen habe
Datenschutzbestimmung (Hier klicken zum Lesen)

Datenschutzbestimmung



Steinschlagreparatur Hilfe

Was ist ein Steinschlag und wie kann er entstehen?

Unter dem Begriff Steinschlagreparatur versteht man im KFZ-Bereich eine Instandsetzung im Bereich der Fahrzeugverglasungen. Dabei sind unbedingt gesetzliche Forderungen und sicherheitstechnische Belange zu berücksichtigen. Ein Steinschlag liegt vor, wenn ein fremder Gegenstand in eine der Autoscheiben einschlägt und dort einen Schaden verursacht. Früher hieß das im Versicherungsdeutsch Glasbruchschaden. Der Einfachheit halber wird heute von einem Steinschlag gesprochen, auch wenn es eventuell kein Stein, sondern ein anderer harter Gegenstand, wie zum Beispiel frostgebundene Steine gewesen sind. Meistens ist im Nachherein sowieso nicht mehr zu ermitteln, wer oder was den Glasschaden im konkreten Fall herbeigeführt hat. Sehr oft entsteht so ein Schaden im laufenden Verkehr. Ein anderes Auto wirbelt einen Stein oder Geröll auf, es knallt kurz aber heftig auf die Scheibe und ehe der Fahrer des Autos seinen Schreck überwunden hat, ist der Verursacher, der den Vorfall oft auch gar nicht bemerkt hat, auf und davon. Was bleibt ist die Steinschlagreparatur am eigenen Fahrzeug. Aber Steinschlag wird nicht nur durch kleine Steine, Kies oder Splitt ausgelöst.

 

 

Steinschlagreparatur   

 

Unsere maroden Straßen mit zum Teil tiefen Schlaglöchern, welche in erster Linie durch Erosion und Verwitterung des jeweiligen Straßenbelags in einen so desolaten Zustand gekommen sind, fördern den Steinschlag ganz enorm. Wenn sich im Winter Regenwasser in den Schlaglöchern sammelt und dann des Nachts gefriert, ist die Grundlage für Schutt auf unseren Straßen gelegt. Die unterschiedlichen Temperaturen zwischen einsetzendem Tauwetter und wieder gefrierendem Untergrund tun ihr Übriges, um einen Steinschlag zu begünstigen. Für den Autofahrer ein kleiner Hinweis, in welcher Umgebung er sein Auto parken sollte und wo eher nicht. Und damit diese jetzt nicht auch noch zu einem Ärgernis größeren Ausmaßes wird, haben wir uns entschlossen Ihnen einen Schnellmelder im oberen Bereich der Webseite zur Verfügung zu stellen.


Die Steinschlagreparatur – Eine schwierige Aufbabe?

In der Werbung sieht ja alles immer ganz einfach aus. Und so ist es auch! Der Steinschlag im Bereich der Frontscheibe passiert, Sie als Kunde fahren zur Werkstatt, die Scheibe wird repariert, oder ausgetauscht. Zu zahlen wäre für Sie als Versicherungskunde nichts, sofern der Steinschlag repariert werden kann. Bei dem Scheibentausch fällt für Sie maximal die Höhe der Selbstbeteiligung Ihrer Teilkaskaskoversicherung an, sofern eine Selbstbeteiligung vereinbart wurde. Die Steinschlagreparatur vorher zu  nachher zeigt maximal eine kleines Pünktchen im Glas und ist nahezu nicht zu erkennen – somit ist alles ist wieder gut.

Auch die Reparatur aufwendig produzierte Scheiben z.B.  mit  Heizdrähten oder Head-Up-Projektionsfolien stellt kein Problem dar, so wird gleich die ganze Scheibe getauscht.

 

Steinschlagreparatur im Sichtfeld und Kosten – Wie kann es zu einem Steinschlag am Auto kommen?

Ärgerlich für jeden Autofahrer, wenn er beim Autowaschen plötzlich feststellt, dass sich in der Frontscheibe ein kleines Loch oder gar ein kleiner Riss befindet. Nur allzu oft verdrängt man gerne den Steinschlag in der Scheibe, da man der Auffassung ist, die Scheibenreparatur sei weitaus aufwendiger als zum Beispiel ein Steinschlag im Lack. Bei vielen Fahrzeugbesitzern hält sich immer noch hartnäckig die Vorstellung, dass ein Steinschlag in der Windschutzscheibe eine langwierige Prozedur nach sich zieht und die Steinschlagreparatur mit viel Zeit und Aufwand verbunden ist. Dem ist allerdings schon lange nicht mehr so. Die Steinschlagreparatur geht dank der ausgefeilten Carglass® Technologie relativ unkompliziert von statten. Kurze Wartezeiten, eine schnelle Steinschlagreparatur und meistens ganz ohne Kosten für den Fahrzeughalter, denn im Falle einer Steinschlagreparatur übernimmt die Teilkaskoversicherung die entstehenden  Kosten.


 

steinschlagreparatur im sichtfeld

 

 

Der klassische Glasbruchschaden ist von der Häufigkeit her der Steinschlag in der Windschutzscheibe. Dabei geht die Windschutzscheibe meist nicht kaputt, sondern wird nur beschädigt. Das bedeutet, dass die Scheibe in den meisten Fällen nicht ausgetauscht werden muss, sondern durch eine sachgerechte Steinschlagreparatur eines Fachbetriebes wieder repariert werden kann. Eine Steinschlagreparatur spart im Gegensatz zu einem Austausch einer ganzen Frontscheibe ganz enorme Kosten. Entscheidend ist in so einem Fall, ob eine Steinschlagreparatur Windschutzscheibe im Sichtfeld des Fahrers liegt, oder eher außerhalb. Ob eine Steinschlagreparatur im Sichtfeld ausgeführt werden kann, kann in der Regel nur der Spezialist genau abschätzen und entscheiden, ob die Scheibe ausgetauscht werden muss oder ob eine Steinschlagreparatur möglich ist.

glasschaden durch steinschlag

 

 

Das sind die Gründe, warum eine Steinschlag Reparatur selber machen keine Option für Sie sein sollte.

Steinschlagreparatur wann möglich?

Unser Extra-Tipp für Sie: Finger weg von Reparatursets aus dem Internet, um kleine Schäden an der Frontscheibe mal eben selber beheben zu können! Nach rund 30 Minuten ist das Fahrzeug wieder fahrbereit und der Steinschlag ausgebessert. Neben der Sicherheit gehört auch eine einwandfreie Optik zu dem Ergebnis dieses innovativen Verfahrens. Denn die Sicht nach vorne muss uneingeschränkt und in bester Qualität vorhanden sein. Das Problem Steinschlagreparatur vorher nachher ist demnach super gelöst. Die Schadenstelle auf der Scheibe muss zunächst gründlich gereinigt werden, damit das Spezialharz später optimal zerfließen kann. Durch die Erzeugung eines Vakuums über der Schadenstelle wird die Luft aus der Öffnung/aus dem Riss abgesaugt und gleichzeitig mit Harz aufgefüllt.

Steinschläge selbst reparieren, ohne Garantie!

Wenn Sie eine Steinschlagreparatur selber durchführen wollten, dann müssten Sie nicht nur auf sehr hochwertiges Harz zurückgreifen können sondern auch gleichzeitig über die entsprechende Ausrüstung sowie über die nötige Fachkompetenz verfügen. Hiervon raten wir ausdrücklich ab.

„Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung“